zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 304 mal gelesen
Einsatzart: Gebäudebrand
Kurzbericht: Gebäudebrand groß
Einsatzort: Am Donneresch
Alarmierung FF Delmenhorst-Stadt : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 08.08.2017 um 23:24 Uhr

Mannschaftsstärke: 38
Fahrzeuge am Einsatzort: TLF 20/20 WLF 1 WLF 2 AB-Pritsche AB-S HLF 20/16 DLK 23-12 Vario GL CC ELW 1
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Zu einem Großbrand in der Straße Am Donneresch wurden die Berufsfeuerwehr und die Freiwilligen Feuerwehren Delmenhorst Stadt und Hasbergen gerufen.

Hier brannte eine brannte etwa 300 Quadratmeter große Halle, die als Lager und Werkstatt genutzt wurde. Bereits beim Eintreffen der ersten Kräfte schlugen meterhohe Flammen aus der Wellblechhalle. Da unmittelbar neben der Halle weitere Gebäude stehen, konzentrieren sich die Löscharbeiten zunächst auf den Schutz dieser Hallen. Anschließend wurde ein Innenangriff unter Atemschutz vorgenommen, um die Flammen in der Halle zu bekämpfen.

Während der Löscharbeiten kam es in der Halle zu mehreren kleineren Explosionen. Personen sind aber nicht zu Schaden gekommen.

ungefährer Einsatzort: