zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 73 mal gelesen
Einsatzart: Garagenbrand
Kurzbericht: Garagenbrand
Einsatzort: Wildeshauser Straße
Alarmierung FF Delmenhorst-Stadt : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 31.12.2017 um 21:27 Uhr

Mannschaftsstärke: 31
Fahrzeuge am Einsatzort: LF 1 TLF 20/20 MZF HLF 20/16 ELW 1
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

In der letzten Nacht des Jahre wurde die Freiwillige Feuerwehr Delmenhorst-Stadt insgesamt zu drei verschiedenen Einsatzstellen alarmiert.

Das erste mal wurden wir gegen 21:30 Uhr zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr zu einem Garagenbrand an der Wildeshauser Straße alarmiert. Eine 9-köpfige Bereitschaft die sich an Wache aufhielt rückte sofort mit dem Tanklöschfahrzeug (TLF 20/20) an die Einsatzstelle aus. Ebenfalls rückten in kurzer Zeit das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20/16), der Einsatzleitwagen (ELW 1) und ein weiteres Löschgruppenfahrzeug (LF 16) an die Einsatzstelle aus. Vor Ort wurden 2 Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung eingesetzt.

Das Hilfeleistungslöschfahrzeug und das Löschgruppenfahrzeug gingen an der Einsatzstelle vorerst in Bereitschaft für Paralleleinsätze im Stadtgebiet.

ungefährer Einsatzort: