Tanklöschfahrzeug für die FF Stadt im Bau

Das im Bau befindliche TLF für die FF Stadt im Magirus-WerkSeit 1986 bereits ist das Tanklöschfahrzeug der FF Delmenhorst-Stadt im Einsatz. Fast schon ein echter Oldtimer mittlerweile, hat das TLF 16/25 den Aktiven der Wehr bei so manchem Einsatz gute Dienste geleistet und war bislang schon aufgrund des geräumigen Innenraumes bei den Kameraden beliebt. Nun, nach 24 Jahren, ist aufgrund seines Alters ein zeitgemäßes Nachfolgemodell im Bau.

Kürzlich erst wurde mit dem TLF 20/40 der Nachfolger für das TLF 24/50 aus dem Jahr 1980 an die Feuerwehr Delmenhorst übergeben (Bilder und Infos folgen in einem Technik-Update), jetzt ist auch der Nachfolger für das TLF 16/25 beinahe fertig.

Auf Bild 1 ist der noch leere Gerätekoffer zu erkennen, die klappbaren Auftritte sind außen noch unlackiert in grau gehalten. Der Innenraum dagegen nahm zu diesem Zeitpunkt schon Form an. Auf dem nächsten Bild kann man sogar schon große Teile der Beladung erkennen, die Sondersignalanlage ist montiert und die Auftritte haben ihre rot-weiße Farbe erhalten. Außerdem ist der Lichtmast am Fahrzeugheck zu erkennen.

Wie auf dem 4. Bild zu erkennen, ist das TLF 20/20 (so die Bezeichnung des Neufahrzeugs) nun beinahe fertig. Der Liefertermin steht für Ende diesen Monats nun unmittelbar bevor. Anschließend werden zunächst die Maschinisten der Ortsfeuerwehr auf das Fahrzeug, seine Fahreigenschaften und die Bedienung der Pumpe eingewiesen. Auch hierzu folgen natürlich weitere Infos.

 

  • tlf2020_01
  • tlf2020_02
  • tlf2020_03
  • tlf2020_04