FF Delmenhorst-Stadt mit beim Stadtteilfest in Düsternort

Die FF Delmenhorst-Stadt war mit beim Stadtteilfest Düsternort 2012 dabei.Alle zwei Jahre findet es statt, das Stadtteilfest in Düsternort. Entlang der Düsternortstraße präsentieren sich dabei verschiedenste Vereine, Parteien und Institutionen, fliegende Händler, die beim Trödelmarkt ihre Waren anboten und auch diesmal gerne wieder Polizei und Feuerwehr.

 

Letztere zeigte, nachdem in den vergangenen Jahren fast immer verschiedene Vorführungen zu bestaunen waren, diesmal einen nicht ganz so dramatischen Auftritt. Diesmal gewährten die Brandschützer aus der Stadtmitte, die für einen Großteil von Düsternort zuständig sind, mit dem Gerätewagen Umweltschutz und dem Tanklöschfahrzeug 20/20 Einblicke in modernste Technik, erklärten und zeigten, was so alles drinnen steckt im großen, roten Löschmobil.

 

Drinnen, das war dann natürlich auch gern genommenes Stichwort für die kleinen Besucher des Stadtteilfestes: Erst einmal warm geworden, kletterten viele Kinder nach anfänglicher Scheu gern einmal in das große rote Auto - und nahmen Mama und Papa nicht selten auch gleich mit. Für Fotos stellten sich die Aktiven dann auch gern einmal neben den Sprösslingen auf - oder gingen einen Schritt beiseite, wenn die Kinder sich an den Reifen des Tanklöschfahrzeugs messen wollten.

 

Besucher konnten sich am Stand nebenan vom Malbuch über Kinderfinder bis hin zum Info-Flyer allerlei Infos rund um Feuerwehr und Brandschutz mitnehmen. Für Spiel und Spaß sorgte zudem das Dosenschießen mit dem D-Strahlrohr. Aber immerhin, das freute wohl alle, spielte das Wetter auch diesmal mit - Nass wurde höchstens mal ein Feuerwehrmann, wenn er beim Dosenschießen nicht rechtzeitig in Deckung ging...

 

  • 2012-06-23_01
  • 2012-06-23_02
  • 2012-06-23_03
  • 2012-06-23_04
  • 2012-06-23_05
  • 2012-06-23_06
  • 2012-06-23_07