Jahresrückblick 2007

Eine gute Angewohnheit ist unser kurzer bildlicher Jahresrückblick geworden. Wer sich also auf die Schnelle einen Überblick über das Tun und Schaffen der FF Delmenhorst-Stadt im Jahr 2007 verschaffen will: Einfach mal Durchklicken, was bei uns 2007 so gelaufen ist...

 

  • Wieder ein Jahr um? Tatsächlich! Wie schnell doch die Zeit vergeht, wenn man gut beschäftigt ist. Hier im Schnelldurchlauf einige Highlights der letzten zwölf Monate...
  • 1. Januar 2007: Prost Neujahr! Das Jahr 2007 war gerade eine halbe Stunde alt, als die FF DEL-Stadt und die FF Hasbergen am Walter-Flex-Weg ihre Einsatzbereitschaft unter Beweis stellen mussten.
  • 12. Januar 2007: Ein Feuer im Jugendhaus Horizont forderte große Teile der Delmenhorster Feuerwehr.
  • 13. Januar 2007: Eine Fortbildung für Gruppenführer war der Auftakt für zahlreiche Aus- und Weiterbildungsaktivitäten der FF DEL-Stadt in 2007.
  • 6. Februar 2007: Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden verdiente Mitglieder vom Oberbürgermeister geehrt sowie zahlreiche Beförderungen ausgesprochen.
  • 9. März 2007: Land unter bei Field Packaging: Mehrere 100 Quadratmeter standen unter Wasser und verschafften somit den Aktiven der FF DEL-Stadt einige Stunden Arbeit.
  • 5. April 2007: Lichttürme und Leuchtballons - Die FF DEL-Stadt informierte sich über interessante Beleuchtungstechniken.
  • 14. April 2007: Im April startete die FF DEL-Stadt die alljährlichen Überprüfungen der Löschwasserbrunnen. Hierfür wurden in 2007 weit über 600 Arbeitsstunden geleistet.
  • 17. April 2007: Weite Wege mussten bei einer Waldbrandübung der FF DEL-Stadt auf der Großen Höhe bewältigt werden.
  • 9. Mai 2007: Der ungewöhnlich warme April machte der Natur ordentlich zu schaffen, so dass die FF DEL-Stadt bei der Bewässerung junger Bäume zur Unterstützung gerufen wurde.
  • 26. Mai 2007: Zwei Verletzte, darunter eine Kameradin der FF DEL-Stadt, forderte ein Wohnungsbrand im Stadtosten.
  • 27. Mai 2007: Kein runder, aber ein symbolträchtiger Geburtstag. Die FF Delmenhorst-Stadt wird 112 Jahre alt und feiert ihren Notruf-Geburtstag. Hier einige der Gründungsmitglieder.
  • 4. Juni 2007: Die Stadtmesse nutzten auch Feuerwehr und andere KatS-Organisationen, um über ihre Leistungsfähigkeit zu informieren. Dies gefiel natürlich vor allem den jüngeren Besuchern.
  • 12. Juni 2007: Mehrere Maschinisten der FF DEL-Stadt erhalten eine Einweisung über das Handling des Abrollbehälters Atemschutz.
  • 26. Juni 2007: Theorie und Praxis. Während ein Teil der Aktiven eine Übung mit der FF DEL-Süd absolvierte, musste der andere Teil der FF DEL-Stadt Sturmschäden beseitigen.
  • 2. Juli 2007: Besuch bei McDonalds am Hasporter Damm. Allerdings lockten keine BigMac's, sondern ein in Flammen aufgegangener Schuppen des Fastfood-Restaurants.
  • 6. Juli 2007: Hoch hinaus ging es beim Drehleiter-Maschinisten-Lehrgang der Delmenhorster Kreisausbildung.
  • 10. Juli 2007: Mehrere Personen galt es bei einer sehr realistischen Einsatzübung der FF DEL-Stadt im Heim der Lebenshilfe an der Hansastraße zu finden und zu retten.
  • 21. Juli 2007: Wohl das 2007er Highlight - Über 1.000 Teilnehmer zählte das einwöchige Jugendfeuerwehr-Zeltlager auf den Delmenhorster Graftwiesen. Fazit: Eine rundum gelungene Sache!
  • 7. August 2007: Ungewöhnlicher Einsatz für die FF DEL-Stadt an der Bremer Straße: Die Straßendecke war aufgrund von Bauarbeiten weggesackt.
  • 16. August 2007: Ehre, wem Ehre gebührt: Mit einem großen Fahrzeugkorso wurde Heino Boldt (im Bild vorne links) an seinem 70. Geburtstag zu einem Fotoshooting auf dem Marktplatz abgeholt.
  • 25. August 2007: Zuwachs für die FF DEL-Stadt: Fünf Kameraden absolvierten erfolgreich ihre Truppmannausbildung Teil 1.
  • 2. September 2007: Öfter mal was Neues: Ein Pkw war die Ausbeute eines Fischzuges der Delmenhorster Feuerwehr an der Ochtum.
  • 18. Sepember 2007: Die Firma Sulo an der Steller Straße war Schauplatz einer gemeinsamen Einsatzübung der FF DEL-Süd, der FF DEL-Stadt und einer Einheit der FF Stuhr..
  • 20. Oktober 2007: Ihren 112. Geburtstag feierte die FF DEL-Stadt mit einer Notruf-Fete in der Fahrzeughalle.
  • 28. Oktober 2007: Wie in jedem Jahr bot die Delmenhorster Kreisausbildung wieder einen Sprechfunker-Lehrgang an.
  • 13. November 2007: Viel Aufsehen erregte die letzte Großübung der FF DEL-Stadt beim Hotel am Stadtpark.
  • 17. November 2007: Wie geht man bei Tiefbau-Unfällen vor? Diese Frage ließen sich mehrere Mitglieder der FF DEL-Stadt bei einer Weiterbildung bei der Berufsfeuerwehr Bremen beantworten.
  • 22. November 2007: Zwei schwere Wohnungsbrände im Laufe eines Abends an der Düper Straße und am Moorweg (Bild) hielten die Brandbekämpfer der HW und der FF DEL-Stadt in Atem.
  • 4. Dezember 2007: Wieder ein Jahr vorbei: Auf ihrem letzten Dienstabend wurde ein erstes Jahresresumeé gezogen.
  • 8. Dezember 2007: Eine Mercedes C-Klasse fiel einer Weiterbildung über hydraulisches Rettungsgerät in Rehden zum Opfer.
  • 9. Dezember 2007: Bei der traditionellen Weihnachtsfeier am 2. Advent genossen zahlreiche Kameraden mit ihren Angehörigen einige gemütliche Stunden.
  • 23. Dezember 2007: Völlig zerstört wurde eine Wohnung an der Thüringer Straße durch ein Feuer.
  • 24. Dezember 2007: Schöne Bescherung: Statt den Tannenbaum zu schmücken, kämpften die Aktiven der FF DEL-Stadt und der FF DEL-Süd mit Wassermassen in der Lagerhalle eines Großhandelsunternehmens.
  • Und was bringt 2008? Keine Ahnung. Das Webteam der FF Delmenhorst-Stadt wird aber alle Interessierten selbstverständlich wie gewohnt auf dem Laufenden halten. Einfach mal reinklicken...