Mannschaftstransportwagen (MTW), DEL-FW 69

MTF auf VW CrafterNachschubfahrzeuge dienen der Logistik. Mit ihnen lassen sich gezielt Material und Personal an die Einsatzstelle heranführen.

Beim Mannschaftstransportwagen der FF Stadt handelt es sich um einen VW Crafter mit insgesamt neun Sitzplätzen. Es wird vorwiegend zum Transport von Feuerwehrleuten und ihrer persönlichen Schutzausrüstung genutzt, kann jedoch auch zum Materialnachschub eingesetzt werden. Durch die schnelle Verfügbarkeit des Fahrzeugs zu allen Tages- und Nachtzeiten bietet sich der MTW auch als provisorische Unterkunft für Einsatzkräfte und solche Personen an, die z.B. bei Einsätzen vorübergehend ihre Wohnungen verlassen müssen. Sie können somit einfach und effektiv vor Witterungseinflüssen geschützt werden.

Material kann im heckseitigen Ladebereich des MTW transportiert werden. Hier wird auch der Großteil der feuerwehrtechnischen Beladung mitgeführt.
 
Fahrgestell: VW Crafter 35
   
Aufbau: Holzapfel Sonderfahrzeugbau
   
Baujahr: 2012
   
Technische Daten: Straßenantrieb
  Motorleistung: folgt
  zGG 3,5t
   
L x B x H: 6,94 x 2,00 x 2,90 Meter
   
Besatzung: 9 Personen: Löschgruppe
   
 Beladung / Ausstattung: • Anhängerkupplung
  • Druckkammerlautsprecher für eigene und Bandansagen
  • Sondersignalanlage mit drei LED-Rundumkennleuchten sowie LED-Frontblitzern
  • Außenbeleuchtung im Bereich des Laderaumes
  • Handscheinwerfer
  • Nothammer und Halligan-Tool
  • Dreikantschlüssel
  • Besen und Schaufel
  • ein Kanister mit Ölbindemittel
  • Pulverlöscher für die Brandklassen A-B-C
  • Faltsignal, Leitkegel, Blitzleuchten, Absperrband, Anhaltestab
  • Rückwarnsystem (RWS), bestehend aus zwei gelben LED-Blitzern
  • 2m-Band-Handfunkgeräte
 
 
  • mtf_01
  • mtf_02
  • mtf_03
  • mtf_04
  • mtf_05
  • mtf_06
  • mtf_07
  • mtf_08
  • mtf_09
  • mtf_10
  • mtf_11