Uniform

Uniform bei der Freiwilligen Feuerwehr Delmenhorst-Stadt.Für festliche Anlässe, Brandsicherheitswachen innerhalb von Gebäuden (wie dem Theater oder Rathaus) oder für offizielle Veranstaltungen wie Jahreshauptversammlung, letzter Dienstabend oder auch Lehrgänge an der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz, bekommen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Delmenhorst-Stadt eine Ausgehuniform. Die A-Garnitur, wie sie auch genannt wird, besteht dabei aus Hose, Hemd mit Krawatte oder Halstuch (bei Frauen) sowie Jacke und Schirmmütze.

 

Die Uniformjacke trägt das Abzeichen der Freiwilligen Feuerwehr Delmenhorst mit Stadtwappen (bei Mauskontakt im rechten Bild) sowie etwaige Funktionsabzeichen (wie z.B. Ortsbrandmeister, stellvertretender Ortsbrandmeister oder auch Jugendfeuerwehrwart). Auf den Schultern werden Dienstgradabzeichen getragen. Ihre Bedeutung ist wie folgt:

 

Dienstgradabzeichen

Feuerwehrmann-Anwärter (FMA) Feuerwehrmann-Anwärter (FMA)
  • ohne Grundausbildung
  • 1 Jahr Probezeit
Feuerwehrmann (FM) Feuerwehrmann (FM)
  • Grundausbildung
  • mind. 1 Dienstjahr
Oberfeuerwehrmann (OFM) Oberfeuerwehrmann (OFM)
  • Grundausbildung
  • mind. 3 Dienstjahre
Hauptfeuerwehrmann (HFM) Hauptfeuerwehrmann (HFM)
  • zwei technische Lehrgänge und Truppführer (mind. 4 Dienstjahre)
  • zwei technische Lehrgänge (mind. 10 Dienstjahre)
  • Truppführer, Schrift- und Gerätewart
Erster Hauptfeuerwehrmann (EHFM) Erster Hauptfeuerwehrmann (EHFM)
  • zwei technische Lehrgänge und Truppführer (mind. 15 Dienstjahre)
  • zwei technische Lehrgänge (mind. 20 Dienstjahre)
Löschmeister (LM) Löschmeister (LM)
  • Gruppenführer I+II
  • mind. 7 Dienstjahre
  • Gruppenführer, Jugendfeuerwehrwart
Oberlöschmeister (OLM) Oberlöschmeister (OLM)
  • Gruppenführer I+II
  • mind. 8 Dienstjahre
  • Gruppenführer, Gemeindejugendfeuerwehrwart
Hauptlöschmeister (HLM) Hauptlöschmeister (HLM)
  • Gruppenführer I+II
  • mind. 9 Dienstjahre
  • Gruppenführer, Kreisausbilder, Kreisbeauftragte (z. B. Kreissicherheits-beauftragter)
Erster Hauptlöschmeister (EHLM) Erster Hauptlöschmeister (EHLM)
  • Gruppenführer I+II
  • mind. 9 Dienstjahre
  • stellvertretende OrtsBM (Grundausstattungswehr), stv. Kreisausbildungsleiter, stv. Kreisjugendfeuerwehrwart.
Brandmeister (BM) Brandmeister (BM)
  • Gruppenführer I+II
  • mind. 10 Dienstjahre
  • OrtsBM einer Grundausstattungswehr, stv. OrtsBM Stützpunktwehr, Zugführer, Kreisausbildungsleiter, Kreisjugendfeuerwehrwart
Oberbrandmeister (OBM) Oberbrandmeister (OBM)
  • Zugführer I + II
  • mind. 10 Dienstjahre
  • OrtsBM (Stützpunktwehr), stv. OrtsBM (Schwerpunkt-wehr), stv. Führer von Kreisfeuerwehrbereitschaften
Hauptbrandmeister (HBM) Hauptbrandmeister (HBM)
  • Zugführer I + II
  • mind. 10 Dienstjahre
  • OrtsBM (Schwerpunktwehr), stv. Gemeindebrandmeister, Führer von Kreisfeuerwehrbereitschaften
Erster Hauptbrandmeister (EHBM) Erster Hauptbrandmeister (EHBM)
  • Zugführer I + II und Führer von Verbänden
  • mind. 10 Dienstjahre, davon 2 in Führungsfunktion
  • Leiter einer Gemeinde- oder Stadt-Fw ohne Berufsfeuerwehr

 

Funktionsabzeichen

 

Funktionsabzeichen der Feuerwehr in Niedersachsen und bei der FF Delmenhorst-Stadt

 

Die Bedeutung der oben abgebildeten Funktionsabzeichen, die am Jackenärmel getragen werden:

  1. Ortsbrandmeister
  2. stellvertretender Ortsbrandmeister
  3. Stadt- bzw. Gemeindebrandmeister
  4. stellvertretender Stadt- bzw. Gemeindebrandmeister
  5. Abschnittsleiter
  6. stellvertretender Abschnittsleiter
  7. Kreisbrandmeister
  8. stellvertretender Kreisbrandmeister
  9. Bezirksbrandmeister

 

Sämtliche Dienstgrade und Funktionsabzeichen gelten für männliche und weibliche Feuerwehrangehörige gleichermaßen, wobei ein Dienstgrad wie Feuerwehrmann (FM) entsprechend Feuerwehrfrau (FF) heißt.