Wathosen

Wathose zum Einsatz bei Wasserschäden oder HochwasserFür den Einsatz bei Hochwasser oder Wasserschäden, sowie anderen Einsätzen im Bereich von Gewässern, besitzt die Freiwillige Feuerwehr Delmenhorst-Stadt diverse Wathosen. Die, von Anglern her bekannten, Hosen mit direkt angesetzten Gummistiefeln sind aus wasserundurchlässigem Material gefertigt.

 

Mitgeführt werden Wathosen paarweise auf verschiedenen Löschfahrzeugen der FF Stadt und auf dem Rüstwagen. Sie stehen somit von Einsatzbeginn an zur Verfügung.

 

Wathosen werden, je nach Einsatzlage, mit oder ohne Jacke bzw. darunter oder darüber getragen. Ob dabei eine Sicherung des Personals durch Schwimmwesten oder Feuerwehrleinen sinnvoll oder notwendig ist, ist ebenfalls von der Einsatzlage abhängig.